Prosser's Chukar Cherry Company schickt süße Hilfe nach Hawaii

Blog

HeimHeim / Blog / Prosser's Chukar Cherry Company schickt süße Hilfe nach Hawaii

Jun 01, 2023

Prosser's Chukar Cherry Company schickt süße Hilfe nach Hawaii

Chucker Cherries in Prosser hilft Menschen auf Hawaii, sich zu erholen. Chukar Cherries spendet 5.000 US-Dollar an das Amerikanische Rote Kreuz in Hawaii, das mit Nothilfe, Unterkünften und Gesundheit hilft

Chucker Cherries in Prosser hilft Menschen auf Hawaii, sich zu erholen. Chukar Cherries spendet 5.000 US-Dollar an das Amerikanische Rote Kreuz in Hawaii, das den von den tödlichen Bränden betroffenen Menschen mit Nothilfe, Unterkünften und Gesundheitsdiensten hilft.

Beamte von Chukar sagen, dass die Spende in Höhe von 5.000 US-Dollar durch die Zuweisung eines Teils des Erlöses aus einem Verkaufstag erzielt wurde. „Wir haben unsere Kunden darüber informiert, dass 20 % des Tageserlöses zur Unterstützung der Hilfsmaßnahmen auf Maui gespendet werden. An diesem Tag verzeichneten wir einen Umsatzanstieg, der zeigt, wie sehr sich unsere Kunden um uns kümmern. Wir haben die großzügigen Bemühungen unserer Kunden auf 5.000 US-Dollar aufgerundet. Es besteht kein Mangel an Bedarf, und wir danken unseren Kunden, dass sie uns bei der Unterstützung dieser Bemühungen unterstützen“, sagt Marketing Manager Wynne Auld.

Dies ist ein besonderes Jahr für Chukar Cherries in Prosser, da das Unternehmen sein 35-jähriges Bestehen feiert. Das Unternehmen wurde 1988 am selben Standort gegründet, an dem sich das Unternehmen heute im Port of Benton Prosser Airport Business Park in Prosser, WA, befindet.

Heute, 35 Jahre später, beschäftigt das Unternehmen 60 Vollzeitmitarbeiter, die bei Prosser zu Hause sind. Sie verarbeiten jedes Jahr rund 500.000 Pfund Kirschen, während aus den saftigen Kirschen „mit Schokolade überzogene Kirschen, getrocknete Kirsch- und Nussmischungen ohne Zuckerzusatz, Kirschgeschenke aus dem Nordwesten und mehr“ werden.

Sie finden Chukar-Kirschen in Prosser und im ganzen Bundesstaat, unter anderem auf dem Pike Place Market in Seattle, wo sie seit Mitte der 1990er Jahre verkauft werden. Sie können auch online unter chukar.com bestellen

Melden Sie einen Tippfehler oder eine Korrektur

Hast du einen News-Tipp? Schicken Sie uns hier eine E-Mail.

Melden Sie einen Tippfehler oder eine Korrektur Hast du einen News-Tipp? Schicken Sie uns hier eine E-Mail.TRENDGESCHICHTEN:Ein Sommer voller Bandenüberfälle und Morde im US-Bundesstaat Washington. VorsichtRichter verurteilt Yakima-Hundemörder zu fünf Jahren GefängnisEine Geschichte aus zwei Städten: Gangs und Kriminalität in Yakima nehmen jedes Jahr zu Besitzt man in Washington harte Drogen? Es ist jetzt gegen das GesetzEltern in Zillah sind verärgert, nachdem Romeo und Julia am Montag gespielt habenAus: